Was bedeutet der Brexit für die Automotive-Industry?

Baker McKenzie und die FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region laden Sie herzlich zu unserem Lunch Time Workshop "Was bedeutet der Brexit konkret für die Automotive-Industry?" ein.

Datum: 6. Juli 2017

Zeit: 11:00 - 13:30 Uhr

Ort: FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region

Unterschweinstiege 8

60549 Frankfurt am Main

Die Folgen des Brexit für die Automobilindustrie und Zulieferer entlang der gesamten Supply Chain sind möglicherweise gravierender als bislang vermutet. Kennzeichnungspflichten, regulatorische Auflagen, tarifäre und nicht tarifäre Handelsbeschränkungen drohen, bisherige Wertschöpfungs ketten nachhaltig zu verändern. Gemeinsam informieren wir Sie über den Stand der Planungen in
Großbritannien und die konkreten Auswirkungen auf Ihre Industrie.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt! Sichern Sie sich heute noch Ihren Platz und melden sich hier an: http://www.bakermckenzie.com/-/media/files/insight/events/2017/07/programm_germany_lunchtimeworkshop_jul17.ashx?la=de